Heute - 27.04. - Weißer Sonntag

Lateinisch "dominica in albis" lautet die Bezeichnung für den Sonntag nach Ostern, an dem die Kinder erstmals die Hl. Kommunion empfangen (Erstkommunion). 
Der Weiße Sonntag erhielt seinen Namen in der frühen christlichen Kirche in Anlehnung an die weißen Taufgewänder,...

die von den in der Osternacht Getauften noch bis zu diesem Tag (Ende der Oktav von Ostern) getragen wurden. Erst seit dem 17. Jh. wird an diesem Sonntag die Erstkommunion der Kinder gefeiert.

Die entsprechenden Messen für die Erstkommunionskinder finden in St. Michael um 09:00 und um 10:30 statt.

Wir bitten daher alle Kirchgänger entweder auf das Amt um 08:00 in der Früh (St. Michael) oder auf die Messe um 18:30 Messe (Mariä Himmelfahrt) auszuweichen.

Unsere Kommunionskinder möge folgender Vers eine Begleitung sein:
Deshalb seid ihr voll Freude, obwohl ihr jetzt vielleicht kurze Zeit unter mancherlei Prüfungen leiden müsst. 7 Dadurch soll sich euer Glaube bewähren und es wird sich zeigen, dass er wertvoller ist als Gold, das im Feuer geprüft wurde und doch vergänglich ist.
(1.Petrus 1,3-6+7)

Weitere Artikel

Morgen - 27.04. - Weißer Sonntag

Die entsprechenden Messen für die Erstkommunionskinder finden in St. Michael um 09:00 und um 10:30 statt.

Wir bitten daher alle Kirchgänger entweder auf das Amt um 08:00 in der Früh (St. Michael) oder auf die Messe um 18:30 Messe (Mariä Himmelfahrt) auszuweichen.

"Ich bin es selbst!"

Im Evangelium am Donnerstag der Osteroktav hat Jesus zunächst Mühe, die erschreckten und bestürzten Jünger zu überzeugen...

Verkündet die frohe Botschaft!

Am Samstag der Osteroktav wird im Gottesdienst das Ende des Markusevangeliums gelesen. Diese letzten Verse (6-16) aus dem 16. Kapitel sind nachträglich einige Zeit nach Abfassung des Evangeliums zugefügt worden...

Osterlachen?

Im Mittelalter war Humor in der österlichen Liturgie ganz normal, sagt der Religionswissenschaftler Harald Alexander Korp. Und auch dieses Brauchtum wird in und um Mering (wieder) gepflegt, siehe die letzten Gottesdienste. Wir beleuchten die Hintergründe...

KONTAKT

Katholisches Pfarramt
St. Michael Mering

Herzog-Wilhelm-Straße 5
86415 Mering

Telefon +49 (0)8233-74250
pfarramt@mitten-in-mering.de

Öffnungszeiten:
Montag: 9 - 12 Uhr
Dienstag: 9 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Donnerstag: 9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr
Freitag: 9 - 12 Uhr

SPENDENKONTEN

St. Michael Mering:
Raiba Kissing-Mering
IBAN DE08 7206 9155 0000 1264 11
BIC GENODEF1MRI

St. Johannes Meringerzell:
Raiba Kissing-Mering
IBAN DE35 7206 9155 0000 1076 89
BIC GENODEF1MRI

Mariä-Himmelfahrt St.Afra:
Stadtsparkasse Augsburg
IBAN DE64 7205 0000 0000 3602 63
BIC AUGSDE77XXX